Neues vom Orgelprojekt

Radeln für die Orgel im Westduinpark

Patenschaftsurkunde

Unsere Orgel ist am 4. Juni 2020 150 Jahre alt geworden, herzlichen Glückwunsch! Zu einem solchen Jubi­läum erwartet man Geschenke und jede Menge Gratulanten. Als Geschenk gab es eine große Restaurierung der Orgel, die im Juli begann und mittlerweile auf der Zielgerade ist. Die Gratulanten mussten leider meist zu Hause bleiben - oder sie trafen sich, wie am 20. Juni, im Scheveningse Bos. Dort drehte unser KV-Mitglied Henning Scholz auf dem Rennrad seine Runden, um Geld für unsere Orgel zu sammeln. Am Ende von 8 Stunden standen 226 km für unseren Radfahrer und mehr als 2.000 Euro für unsere Orgel in den Büchern, ein guter Tag. Auch für unsere Gemeinde war es ein guter Tag, waren wir doch persönlich oder virtuell via WhatsApp für 8 Stunden an diesem Tag miteinander verbunden und konnten ein Stück weit auch den Geburtstag unserer Orgel gemeinsam feiern.

Orgelpfeifenpaten gesucht!!!

5 pfeifen300

Flag of the Netherlands
Flag of the United Kingdom

Im Rahmen unseres Orgel­projekts laden wir Sie ein, eine Paten­schaft für eine oder mehrere Pfeifen unserer Flaes-Orgel zu übernehmen.

Rund 300 Pfeifen mit ganz unter­schied­lichem Klang warten auf einen Paten: Pfeifen aus dem Klang­fun­da­ment der Orgel, wie Prestant und Octaaf, große, tiefe Bordun­pfeifen, festliche Trom­pe­ten, der fagott­artige Dulciaan und der Salicionaal, der, anders als sein Name ("Weidenpfeife") erwarten lässt, einen gamben­ähnlichen Streicherton liefert.

Wählen Sie Ihr ganz persönliches Patenkind aus: für sich selber, als Geschenk für Familienmitglieder oder Freunde oder als Erinnerung an einen besonderen Anlass. Für jede Pfeife erhalten Sie eine Paten­urkunde, auf der, wenn gewünscht, der bei der Bestellung angegebene Name ein­ge­tragen wird; vorbehaltlich Ihrer Zustimmung werden die Namen auch auf der Spenderliste in unserer Kirche aufgeführt.

Ja, ich möchte Orgelpfeifenpate werden!

************

Orgelausgabe "Alle Register" jetzt als Link zum Teilen!

Titelblatt Alle RegisterUnsere populäre Orgelausgabe Alle Register gibt es jetzt auch online als Link zum Teilen, so dass Sie Ihre Freunde und Verwandten mit ein paar persönlichen Zeilen dabei direkt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! für unser Orgel­projekt begeistern können. Und wenn Sie den Link auf Ihrem Handy speichern, haben Sie Alle Register auch unterwegs dabei...

Neues vom Orgelbauer: Eine Orgelbank für Organisten von heute

Pfeifen, Tasten, Pedale, Registerknöpfe, ein kompliziertes System von Stangen, Haken und Hebeln mit noch komplizierteren Bezeichnungen - die meisten Leute können etwas nennen, wenn man sie nach Teilen einer Orgel fragt. Ein Element wird fast nie genannt: die Orgelbank. Dabei liefert sie einen wesent­lichen Beitrag zum Orgelspiel: Nur wenn die Organisten sicher sitzen, können ihre Füße die Pedale gut bespielen. Um die volle Bandbreite des Instruments wirklich auszunutzen, müssen die Musiker auch auf der Bank hin- und hergleiten und genau "ihre" Sitzposition einnehmen können.

Erste Baube­sprechung beim Orgelbauer

Unsere Flaes-Orgel steht nun schon vier Monate in vielen Einzelteilen beim Orgelbauer. Dort konnten die Mitarbeiter des Elbertse-Teams auch die­jenigen Teile untersuchen, die im letzten Jahr während der Orgelbegutach­tung im eingebauten Zustand nicht zugänglich waren.

Cookies & Datenschutz / Cookies & Privacy

Wir setzen auf unserer Website nur Cookies ein, die für eine gute Funktion der Website nötig sind. Wenn Sie mit der Verwendung dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf 'Akkord'. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung (Privacyverklaring). / Deze website maakt alleen gebruik van cookies die noodzakelijk zijn om de website goed te laten functioneren. Door op 'Akkoord' te klikken gaat je akkoord met het plaatsen van deze cookies. Meer informatie in onze privacyverklaring.