Grußwort des KV aus der Andacht vom 26. April

Liebe Gemeinde,

es ist schon eine seltsame Zeit, die wir im Moment erleben.
Viele Menschen sind gerade verunsichert oder machen sich Sorgen. So richtig weiß ja auch niemand, was auf uns zukommt.
Im Fernsehen oder in den sozialen Medien wird versucht, die Situation in Worte zu fassen, sie irgendwie zu beschreiben. Einige dieser Sprüche bringen mich zum Schmunzeln, andere regen mich auf.
Zum Beispiel dieser: „Das Leben steht still.“ Ernsthaft? Nur weil weniger Menschen in den Fußgängerzonen und Autos auf den Straßen sind, soll das Leben stillstehen?
Wir brauchen doch nur aus dem Fenster zu schauen, in den Garten oder den nächsten Park zu gehen, um mit eigenen Augen zu sehen, dass das Leben mitnichten stillsteht. Im Gegenteil. Während Europa angeblich stillsteht, erwacht draußen die Natur mit Macht zum Leben und schert sich keinen Deut um irgendeinen Virus. Denn das Leben geht weiter!

Auch unser Gemeindeleben geht weiter. Der Kirchenvorstand hat sich mehrmals getroffen, digital, genauso das Kinderkirchteam und die Orgeljahr-Organisatoren. Andere Gruppen halten telefonisch oder per WhatsApp Kontakt.
Die Gemeinde lebt!
Auch Andachten wie diese zeigen: Wir sind da! Für Sie und mit Ihnen!
Und wir möchten Sie einladen. Wenn Sie Sorgen haben, können Sie sich telefonisch, per Skype, E-Mail oder WhatsApp an Pfarrer Vesterling wenden. Wenn Sie anderen Menschen helfen möchten oder selbst Hilfe brauchen, wenden Sie sich bitte an unser Gemeindebüro. Und die Redaktion des Gemeindebriefes lädt Sie ein mitzumachen: Schildern Sie uns Ihre Eindrücke aus der Coronazeit. Wir freuen uns auf Ihre Bilder und Erfahrungsberichte mit Online-Veranstaltungen oder von einer selbst gestalteten Andacht. Schicken Sie alles, was Ihnen einfällt, an die Redaktion. Mal schauen, was sich vielleicht im nächsten Gemeindebrief wiederfindet.
Genaueres dazu finden Sie auf unserer Website, oder Sie wenden sich an unser Gemeindebüro.

In jedem Fall gilt nach wie vor: Bei uns sind Sie herzlich willkommen!

Ich wünsche Ihnen allen eine gute Woche.