Einführung von Pfarrer Vesterling

OKR Fischbach, Pfr Thomas VesterlingIn An­wesen­heit einer zahlreich erschie­nenen Gemeinde sowie von Freunden, Verwandten und Mitgliedern seiner vorigen Gemeinde in Deutschland wurde unser neuer Pfarrer Thomas Vesterling am 8. September durch den Referenten der EKD für Nord- und West-Europa, Herrn Oberkirchenrat Fischbach, in sein neues Amt eingeführt. Unterstützt wurde OKR Fischbach durch Vertreter von Pfarrer Vesterlings altem und neuem Kirchenvorstand und alte und neue Amtsgeschwister. Abgerundet wurde der Gottesdienst durch zahlreiche Grußworte, u.a. von Vertretern anderer deutscher Institutionen in Den Haag. Bei der anschließenden Saisoneröffnung mit echten deutschen Bratwürstchen nutzten viele Gäste die Gelegenheit, um mit Pfarrer Vesterling ins Gespräch zu kommen.

Als Gemeinde freuen wir uns, dass Pfarrer Vesterling in Den Haag schon so gut angekommen ist, und wünschen ihm und seiner Familie weiterhin gutes Eingewöhnen. Und wir sind natürlich sehr gespannt auf unseren gemeinsamen Weg mit ihm.

Sonderkollekte zu Weihnachten: Brot für die Welt

Mit unserer Kollekte am 24. und 25. Dezember möchten wir die Arbeit von Brot für die Welt unterstützen.

Brot für die Welt beschreibt seine Arbeit wie folgt:

"Den Armen Gerechtigkeit" steht als Vision über der Arbeit von Brot für die Welt. Unser christliches Weltbild und die Liebe auch zu den fernen Nächsten sind Grundlage unserer Arbeit. Gemeinsam können wir diese Vision verwirklichen. Mit Ihrer Spende an Brot für die Welt leisten Sie einen wertvollen Beitrag dazu. Sie unterstützen damit die Arbeit in allen Facetten. So machen Sie eine angemessene und nachhaltige Hilfe möglich.

Brot für die Welt hilft bei konkreten Notlagen, hat aber auch die Ursachen von Armut und Hunger im Blick. Brot für die Welt zeigt, dass die Not von Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika mit politischen, sozialen und ökonomischen Rahmenbedingungen verknüpft ist. Unser Ziel: Gemeinsam mit den Betroffenen und Beteiligten erreichen wir eine tragfähige Veränderung zum Guten.

Wir sind deshalb besonders dankbar, wenn Sie allgemein an Brot für die Welt spenden. Diese Spenden können wir dort einsetzen, wo sie am dringendsten gebraucht werden und die beste Wirkung entfalten. Das kann eine Lieferung Saatgut ebenso sein wie ein Stipendium, ein Trainingskurs in Bewässerungstechnik ebenso wie eine Kampagne gegen Kinderarbeit.

Unterstützen Sie mit Ihrer Spende an Brot für die Welt die vielfältigen Schritte auf dem Weg zu mehr Gerechtigkeit. Über die Verwendung aller Spenden legen wir sehr sorgfältig Rechenschaft ab.

Weitere Informationen über die Arbeit von Brot für die Welt allgemein und die Themenbereiche und Projekte der Organisation finden Sie unter www.brot-fuer-die-welt.de.

Schon jetzt herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!