Mitteilung des Kirchenvorstandes

Auch wenn es uns allen sehr schwer fällt, haben wir uns entschieden, während des Lockdowns nur Online-Gottesdienste anzubieten. Wir wollen damit unsere Solidarität mit all den Menschen zeigen, für die gerade nichts mehr geht, und auch die eher vorsichtige Linie weiterverfolgen, die wir bisher in dieser Pandemie gewählt haben. Es werden also bis einschließlich 7. Februar keine Präsenz­gottes­dienste und natürlich auch keine sonstigen Veranstaltungen in unserer Kirche stattfinden.

Wir werden uns nach Kräften bemühen, zu den gewohnten Gottesdienstzeiten Zoom-Übertragungen von Andachten in unserer Kirche zu ermöglichen. Da dies sehr personal­intensiv ist, können wir leider nicht garantieren, dass es jeden Sonntag eine Übertragung geben wird. Bitte informieren Sie sich daher jeweils zeitnah auf der Webseite – dort finden Sie dann auch die entsprechenden Links.

Wir wünschen Ihnen ein gutes neues Jahr!

************

Besuch am Heiligen Abend

Stall mit KamelIn unserem Heiligabend-Video haben Sie es schon gesehen: Das Kamel kam schon am 24. Dezember bei unserer Krippe an - früher als alle anderen Besuchern aus fernen Ländern, die derzeit leider sehr mit den Reise­be­schränkungen zu kämpfen haben.

Die Krippe in unserem Garten ist eine Gemein­schafts­produk­tion, zu der die ganze Gemeinde betragen kann. Mehr darüber und eine Bildergalerie, in der Sie die Fortschritte online mit­ver­folgen können, finden Sie hier.

Unsere Krippe: "Und es waren Hirten in der­selben Gegend..."

Krippe Hirte600Wie vor über 2000 Jahren hat sich das auch diesmal schnell herum­gesprochen mit der Geburt des Jesuskindes: Der erste "kraambezoek" ist da! Er bleibt natürlich vor der Tür und hält den nötigen Abstand. Außerdem gibt es Verbesserungen bei der Wohnqualität im Stall: Das Jesuskind hat jetzt eine kuschelige Decke, und die Erwachsenen können sich am Feuer wärmen.

Die Krippe in unserem Garten ist eine Gemein­schafts­produk­tion, zu der die ganze Gemeinde betragen kann. Mehr darüber und eine Bildergalerie, in der Sie die Fortschritte online mit­ver­folgen können, finden Sie hier.

Unsere Krippe: Das Jesuskind

Jesuskind600Schon etwas früher als zu seinem errechneten Termin ist unser Jesuskind in seiner Krippe ange­kommen! Mutter und Kind sind wohlauf; das Fest zu seiner Geburt wird wie geplant am 24. Dezember stattfinden.

Die Krippe in unserem Garten ist eine Gemein­schafts­produk­tion, zu der die ganze Gemeinde betragen kann. Mehr darüber und eine Bildergalerie, in der Sie die Fortschritte online mit­ver­folgen können, finden Sie hier.

Wir bauen eine Krippe!

Hier wird gearbeitet!Hinter unserem "Türchen" im Den Haager Advents­kalender haben Sie es schon gesehen: Wir bauen eine lebensgroße Krippe im Garten, weil wegen des Lockdown keine Besucher in die Kirche ­kommen können. Alle Gruppen und Gemeinde­mit­glieder sind eingeladen, etwas beizutragen, jede/r wie und was er/sie möchte.
Der Stall steht, die heilige Familie da, ein Kalb auch, sogar das Kamel ist bereits unterwegs. Und fleißige Innendekorateure haben dafür gesorgt, dass die Wände nicht mehr so kahl sind.
Aber wir möchten noch viel mehr machen: Darum freuen wir uns, wenn Sie Ihren Krippen-Beitrag ins Gemeindehaus bringen! Melden Sie sich vorher bei Pfarrer Vesterling an oder klingeln Sie einfach, wenn Sie in der Gegend sind.
In unserer Bildergalerie können Sie die Entwicklung online mitverfolgen (ggf. auf "Weiterlesen" klicken/tippen):

Online-Adventskalender der Haagse Gemeenschap van Kerken 

500 eingang im schneefallNormalerweise gibt es in der Adventszeit in Den Haag zahl­rei­che Advents­andachten und advent­liche Konzerte, um uns auf die Weih­nachts­zeit ein­zu­stimmen. Da so etwas dieses Jahr nur sehr einge­schränkt möglich ist, haben sich auf Initiative unserer Gemeinde auf der Site der Haagse Gemeenschap van Kerken (HGK) zahlreiche Organisationen zusammen­ge­funden und einen Online-Advents­kalender zum Thema "Gast­freund­schaft" gestaltet - und wir durften das erste Türchen öffnen! Beige­tragen haben nicht nur Mitglieder der HGK, sondern auch Vertreter anderer Religionen sowie Botschaften und andere weltliche Organisationen. Hier geht's zum Adventskalender.

Cookies & Datenschutz / Cookies & Privacy

Wir setzen auf unserer Website nur Cookies ein, die für eine gute Funktion der Website nötig sind. Wenn Sie mit der Verwendung dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf 'Akkord'. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung (Privacyverklaring). / Deze website maakt alleen gebruik van cookies die noodzakelijk zijn om de website goed te laten functioneren. Door op 'Akkoord' te klikken gaat je akkoord met het plaatsen van deze cookies. Meer informatie in onze privacyverklaring.