Ein Wiedersehen in Den Haag

Pfarrerin Linde WenzlaffLiebe Gemeinde in Den Haag,

ab März komme ich für die Tätigkeiten als Pastorin nach Den Haag. Für fünf Monate werde ich hierzu mit einem kleinen Umzug die Bleijenburg 3 beziehen. Das ist für mich die Wohnung, in der ich mich vor 12 Jahren auf das Abitur an der Deutschen Inter­nationalen Schule vorbereitet habe.

Seitdem haben mich meine Wege für einen Frei­willi­gen­dienst nach Togo geführt, ich habe Evan­gelische Theologie in Tübingen und Berlin studiert und für zwei weitere Studienjahre in Jerusalem und Straßburg gelebt.

An das Studium schloss sich das Vikariat in Heiningen (bei Göppingen) an, das ist ein überschau­bares Dorf in der Württembergischen Landeskirche. Nach zweieinhalb Jahren prakti­scher Berufsaus­bildung – dem „Vikariat“ – habe ich 2018 das 2. Theologische Examen abgeschlossen.

Pfarrer Thomas Vesterling als neuer Pfarrer gewählt

Pfarrer Thomas VesterlingDie außer­ordent­liche Mit­­glieder­­ver­samm­lung unse­rer Gemeinde hat am 10. Fe­bruar 2019 mit über­wälti­gender Mehrheit Pfarrer Thomas Vesterling zu unserem neuen Pfarrer gewählt.
Pfarrer Vesterling wird die Stelle zum 1. August 2019 antreten und mit seiner Frau Claudia, die Ärztin ist, sowie Sohn Jakob, 5, und Tochter Alma, 2, in die Pfarr­wohnung einziehen.
Pfarrer Vesterling ist 42 Jahre alt und stammt aus Schierke im Ostharz. Er hat momentan eine Stelle in Wefer­lingen (Sachsen-Anhalt) inne; hier betreut er 13 Dörfer mit 5 Gemeinde­kirchen­räten.
Während seiner Ausbildung hat sich Pfarrer Vesterling schon ausführlich mit Gemeinden im Ausland beschäf­tigt. So leistete er ein Praktikum bei der Deutschen Gemeinde in Lissabon ab und war zweimal in den USA, wo er auch ein Aus­lands­vikariat absolvierte.
Auch die Niederlande und unsere Schwester­ge­meinde in Amsterdam kennt Pfarrer Vesterling bereits aus einem Auslandsstudienjahr an der Vrije Universiteit.